Technische Daten: Spannweite: 330  cm Länge: 207 cm Gewicht: 12.150 gr. Fernsteuerung: Servos: Querruder 2 x Hitec 645 BB Seitenruder Hitec 808+ Höhenruder Hitec 808+ Schleppkupplung Hitec 625 BB Bremsklappen 2 x Hitec 625 BB Empfänger: Graupner DS 18 FM Sender: MC 19  Schwerpunkt: 28 % der Tragflächentiefe Bezug: MS Modell Studio CR / Modellbau Bichler Bauaufwand: ca. 1-2 Wochen, je nach Lackierung Bewertung: Die LO 100 ist ein faszinierendes Modell und hebt sich durch Ihr Erscheinungsbild deutlich von anderen Segelflugzeugen ab. Die Bauanleitung kann nicht überzeugen, viele Lösungen sind vom Modellbauer selbst zu suchen. Das Zubehör ist als gut zu bezeichnen, jedoch sollten die Befestigungsschrauben für Höhenleitwerk und  Tragfläche gegen Schrauben aus Metall ausgetauscht werden. Die Gleitflugeigenschaften sind sehr gut, Thermik wird angenommen und durch das Gewicht von 12 kg geht die LO 100 gut durch die Kunstflugfiguren. Der Bausatz der LO 100 kann nicht als Grundlage für ein Semi Scale Segler angesehen werden, es müssen erhebliche Abstriche im Punkt auf Maßhaltigkeit vorgenommen werden. Am Cockpitbereich und an der Rumpfnase fallen die Maßabweichungen besonders ins Auge. LO 100
Stand: 02/2013 ahrens-sander@t-online.de